Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos
Vorklasse
Allgemeinfächer
Technik
Wirtschaft

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
Erasmus+
REthink
Datenschutz
Impressum
Chemie



Was erwartet Sie im Chemie-Unterricht in der
Berufsoberschule Vorklasse Ausbildungsrichtung Technik?

 

Die Chemie ermöglicht einen Zugang zur Erfassung der stofflichen Zusammensetzung und Veränderung in Natur und Technik. Die Kenntnis der wesentlichen Zusammenhänge und Vorgänge ist unumgänglich für ein naturwissenschaftliches Verständnis unserer Welt.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Vorklassse bringen z. T. sehr unterschiedliche Kenntnisse mit. Deshalb werden für alle die wesentlichen Grundlagen der Chemie nochmals wiederholt bzw. neu gelegt. Dies ist die Grundlage für ein erfolgreiches Absolvieren des Chemieunterrichts in der 12. Jahrgangsstufe der Berufsoberschule.

 

Dazu beginnt der Unterricht mit der Klassifikation von Stoffen und geeigneten Methoden zu ihrer Trennung. An die Besprechung der Atome und ihres Aufbaus schließt sich die Erarbeitung des Periodensystem und seiner Ordnungsprinzipien an. Die Schülerinnen und Schüler wiederholen bzw. lernen chemische Formeln zu verwenden und einfache Grundreaktionen der Chemie in Gleichungen auszudrücken.

 

Aus der Betrachtung verschiedener Bindungsarten ergeben sich Zusammenhänge mit den daraus resultierenden Stoffeigenschaften. An die Erarbeitung eines Instrumentariums zur qualitativen und quantitativen Beschreibung chemischer Reaktionen schließt sich die Besprechung wichtiger Reaktionstypen aus dem Bereich der anorganischen Chemie an.

 

In der Vorklasse Ausbildungsrichtung Technik werden im Fach Chemie zwei Schulaufgaben geschrieben.

 

Mit diesen Kenntnissen und Fähigkeiten erhalten Sie eine umfangreiche theoretische Grundbildung zur Chemie für die 12. Jahrgangsstufe der Berufsoberschule.