Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Anmeldung
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Vorklasse
Allgemeinfächer
Gestaltung
Sozialwesen
Technik
Wirtschaft
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Erasmus+
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
REthink
Datenschutz
Impressum
Technologie/Informatik



Was erwartet Sie im Technologie/Informatik-Unterricht an der Fachoberschule 11. Klasse Ausbildungsrichtung Technik ab dem Schuljahr 2017/18?

 

Die Schüler erwerben anhand des Kompetenzstrukturmodells (KSM) grundlegende Kompetenzen in Abhängigkeit der gewählten Module (Lernbereiche).

 

Im Fach Technologie der 11. Jahrgangsstufe werden durch komplexe Aufgabenstellungen, die inhaltlich an die Ingenieurspraxis angelehnt sind, maßgebliche prozessbezogene Kompetenzen für die berufliche Tätigkeit und für die persönliche Entwicklung gefördert.

 

In der 11. Jahrgangsstufe der Ausbildungsrichtung Technik umfasst der Lehrplan zwei Pflicht- und vier Wahlmodule. Ein Modul wird nach Auswahl der Lehrkraft vertieft behandelt. Zwei Pflichtmodule und zwei weitere Wahlmodule müssen zusätzlich thematisch abgearbeitet werden. Unabhängig von der Art des Moduls umfassen diese jeweils ca. 14 Unterrichtsstunden, das vertiefte Modul 28 Stunden. Für die Umsetzung stehen insgesamt zwei Jahreswochenstunden zur Verfügung. Die modularen Lernbereiche werden nicht ausschließlich sequenziell unterrichtet, sondern verschiedene Lernbereiche sowie Lerninhalte aus unterschiedlichen Lernbereichen werden z. B. im Rahmen von Projekten fächerübergreifend gekoppelt.

 

Die Art und die Anzahl der Leistungsnachweise richten sich nach § 14 „Leistungsnachweise“ der FOBOSO (Stand 13.09.2017)

 
Lernbereiche 1 - 6:
1 Technologische Grundlagen

Die Schülerinnen und Schüler erläutern verschiedene Handlungsfelder aktueller Technologiebereiche, Funktionsweisen technischer Systeme und Produkte, analysieren die dafür notwendigen regionalen und überregionalen Wirtschaftsräume und beurteilen die beruflichen Perspektiven in Gegenwart und Zukunft .

 
2 Informatik

Sie überprüfen mittels geeigneter Kriterien die Funktion einfacher Algorithmen unter Verwendung von Tabellenkalkulationsprogrammen.

 
3 Maschinenbau (optional)

Die Schülerinnen und Schüler erläutern komplexe technische Systeme, daraus entstehende Prozesse und zeigen deren Entwicklungsgeschichte auf. Sie beurteilen deren ökonomische, ökologische und ethische Auswirkungen auf die Gesellschaft, um technische Notwendigkeiten bei zukünftigen Entwicklungen zu beschreiben.

 
4 Elektrotechnik (optional)

Die Schülerinnen und Schüler analysieren quantitativ Spannungs- und Stromverläufe in komplexeren Schaltungen und dimensionieren damit elektrische Bauelemente.

 
5 Bautechnik (optional)

Sie beurteilen mittels grundlegender Zusammenhänge die Belastbarkeit einfacher technischer Systeme und Bauteile und erläutern technische Zielsetzungen und daraus entstehende Aufgaben- und Problemfelder.

 
6 Informations- & Kommunikationstechnik (opt.)

Sie erläutern die Technik und Funktionsweise von lokalen Computernetzwerken, analysieren die Aufgaben und Funktionen von Netzwerkkomponenten und entwickeln einfache Rechnernetze..

 

Das Fach Technologie/Informatik wird in der 11. Jahrgangsstufe Technik im Blockunterricht erteilt und mit vier Unterrichtsstunden im Stundenplan ausgewiesen.