Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Anmeldung
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
REthink
Datenschutz
Impressum
Panorama 2010/2011



Umweltschule in Europa 2011

SPITZENREITER BEIM UMWELTSCHUTZ

 

Bayerns Schüler sind Vorreiter beim Umweltschutz. Das betonte Umweltminister Dr. Marcel Huber am Dienstagnachmittag in München bei der Verleihung der Auszeichnung „Umweltschule in Europa" an.

 

70 Schulen aus Ober- und Niederbayern, sowie aus Schwaben und der Oberpfalz. Von Jahr zu Jahr erhalten mehr Schulen im Freistaat die Auszeichnung „Umweltschule in Europa": Mittlerweile kommt jede vierte ausgezeichnete Schule aus Bayern. Insgesamt wurden 127 Schulen geehrt. Darunter auch die Staatliche Fach- und Berufsoberschule Straubing. Die Auszeichnung „Umweltschule in Europa" erhalten Schulen, die selbst entwickelte Projekte zu Themen wie biologische Vielfalt, Klima- oder Umweltschutz und Nachhaltigkeit in die Tat umsetzen. Die Schüler der FOS/BOS machten sich Gedanken darüber, wie man die Kosten für den Jahresbericht senken kann, erstellten eine Fotoausstellung über Straubing und unterstützten ein Trinkwasserprojekt in Entwicklungsländern. - Das Foto zeigt Schüler der FOS/BOS zusammen mit Schulleiter Peter Söll (links) und Umweltminister Dr. Marcel Huber.

 

Textquelle: Straubinger Tagblatt vom 18.11.2011

 

Erstellt am 02.12.2011 von StR Kiefl