Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Anmeldung
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Erasmus+
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
REthink
Datenschutz
Impressum
„Haut rein! Wir wollen von euch was hören!“



Schülerinnen der FOS Straubing mit Stipendium ausgezeichnet

 

„Für herausragende Leistungen in der fachpraktischen Ausbildung der 11. Jahrgangsstufe“ – So begründete der Leiter der fachpraktischen Ausbildung Gestaltung, Max Messemer, die Entscheidung seines Teams, die Schülerinnen Sandra Hausbeck und Marie Raab mit dem diesjährigen Stipendium auszuzeichnen. Sie haben sich über das vergangene Schuljahr hinweg intensiv mit den gestellten Aufgaben befasst und seien stets offen gewesen für Neues und konstruktive Kritik, erklärte er. Die Vergabe hängt nicht nur von hervorragenden Noten ab, sondern auch vom sozialen Engagement und der Vorbildfunktion, die die Schülerinnen für ihre Mitschüler haben.

 

Durch das Stipendium wurde den beiden Gestalterinnen der Besuch der Sommerakademie in Homburg am Main ermöglicht. Dort werden jedes Jahr in den Sommerferien Intensiv-Kurse angeboten, vor allem in den Bereichen Papierhandwerk und Musik. Bekannt ist die Akademie nicht nur wegen der erfahrenen, international bekannten Dozenten, sondern auch aufgrund der professionellen Werkstätten und Ateliers, die das hohe Niveau der Akademie sichern. Dieses Angebot nehmen vor allem Kunst-Studenten wahr, um den lebendigen, interdisziplinären Austausch für sich zu nutzen. Mit dabei werden dieses Jahr auch die beiden Schülerinnen aus Straubing sein. Das breit angelegte Kursangebot lässt es auch zu, in andere künstlerische Bereiche zu schnuppern.

 

Möglich wird der Akademiebesuch nur durch das großzügige Sponsoring: Das Team Die Einrichter in Straubing, bestehend aus Raum und Design Albrecht, Hörtensteiner Licht Aktuell und dem Regenbogenhaus wohnen+, hat sich dazu bereit erklärt, auch in diesem Jahr zwei jungen, engagierten Schülerinnen der FOS Gestaltung mit dem Stipendium den Weg in einen kreativen und gestalterischen Beruf zu ebnen. Die insgesamt 1.200 Euro weiß Ingo Schmelter vom Regenbogenhaus gut investiert, denn er sieht sein eigenes Geschäfts-Konzept in der Ausbildungsrichtung an der FOS Straubing perfekt realisiert: „Es ist der Zusammenschluss basierend auf verschiedensten Fähigkeiten, die Verbindung von Individualität und Teamarbeit, die uns als Einrichter-Team stark machen. Genauso habe ich das bei euch erlebt. Ihr arbeitet zusammen und bereichert euch durch eure besondere, eigenständige Arbeit und am Ende entsteht etwas Großes.“ Vor allem sei es wünschenswert, wenn die jungen Schüler sich in die gestalterisch-kreative Richtung wagen, so Albrecht, und auch in Zukunft von sich hören machen, und fordert sie ermutigend auf: „Haut rein! Wir wollen von euch was hören!“

 

Verfasst von StRin Julia Vogel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit


Erstellt am 25.07.2016 von StR Griesbeck