Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Anmeldung
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Erasmus+
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
REthink
Datenschutz
Impressum
Wenn es Preise regnet



Schüler der FOS Gestaltung gewinnen bei den Bayerischen Schulfilmtagen

 

„Es ist ein Zeichen für die hohe Einsatzbereitschaft der Schüler, aber auch für die Kompetenz, die sie mittlerweile erlangt haben“, freuen sich Sascha Gratza und Julia Leicht als betreuende Lehrkräfte. Auf den Schulfilmtagen werden jährlich die besten Filme aller bayerischen Schularten gezeigt. Diesmal waren insgesamt fünf Filme der FOS Straubing mit dabei, welche in Film AGs, im Unterricht oder in der fachpraktischen Ausbildung der 11. Jahrgangsstufe entstanden sind. Auf der professionellen Kinoleinwand wird dann erstmals die gemeinschaftlich erarbeitete Produktion gezeigt und anschließend mit allen anderen Schülern und Lehrern nach fachlichen Kriterien bewundert, kritisiert oder hinterfragt.

 

Am Ende wurde Lea Stangl zusammen mit einer gemischten Schülergruppe aus verschiedenen Schulen für ihren Kurzfilm zum Thema „99 Sekunden: Holzkirchen- und bitte!“ ausgezeichnet, der Film „Spinning Doku“ von Jonas Weißthanner, Axel Winklbauer und Lena Hirtreiter gewann den Publikumspreis und Luca-Sara Nagy, Lilly Riedenauer und Paulina Mittermeier erhielten sogar den Förderpreis des renommierten DOC.fest München für ihren Dokumentarfilm „Eine Reise mit schwerem Gepäck“. Es ist mittlerweile eine geschätzte Tradition, dass bei der Abiturverleihung der ein oder andere Film gezeigt und der Schulfamilie präsentiert wird.

 

Verfasst von StRin Julia Vogel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit


Erstellt am 30.06.2019 von OStR Griesbeck