Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Termine
Formulare
Stellen
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
Erasmus+
REthink
Datenschutz
Impressum
YOUrope



FOS-Schülerin gewinnt auf Bundesebene

 

Unter dem Motto „YOUrope – es geht um dich!“ hatte der 66. Europäische Wettbewerb alle Schüler aufgefordert, mit Blick auf die Europawahl 2019 ihre Stimme zu erheben und ihre Forderungen an die Politik künstlerisch zu formulieren.

 

Die Resonanz war groß. Rund 70.000 junge Leute setzten sich kreativ mit Klimaschutz, Internet, Vandalismus und der Europawahl auseinander. „Das große Engagement der Schüler verdient es, besonders gewürdigt zu werden“, betonte Staatsminister für Bundes- und Europaangelegenheiten Florian Herrmann in seiner Ansprache. Erstmals wurden die diesjährigen Bundespreisträger aus Bayern bei einem Festakt in der Allerheiligen-Hofkirche in München ausgezeichnet.

 

Jolanda Dekker (13aG), Schülerin der Fachoberschule Straubing, erhielt den Bundespreis mit ihrer Arbeit „Street Art - Unter der Hand“. Die Bleistiftzeichnung ist von dem Berliner Mural „Unter der Hand“ des deutschen Street Art Künstlers Case inspiriert. Die Hände werden, anders als im Original, von den Sternen der europäischen Flagge umkreist. Die Sterne als stellvertretendes Symbol für Europa stellen gemeinsam mit der Haltung der Hände die Bedeutung Europas im Hinblick auf Zusammenhalt, Sicherheit und Schutz dar.

 

Für die Bundespreisträger gab es wertvolle Geld- und Reisegeschenke aus den Händen des bayerischen Staatsministers. Der Wettbewerb ist einer der ältesten Schülerwettbewerbe Europas.

 

Verfasst von StRin Julia Vogel, Referentin für Öffentlichkeitsarbeit


Erstellt am 07.06.2019 von OStR Griesbeck