Aktuell
Stundenpläne
Unsere Schule
Kontakt
Anmeldung
Termine
Formulare
Personen/Gremien
Schulleben
Fos
Bos

Schulberatung
Fachpraktikum
Projekt-Forum
Medien
Schulkooperationen
Lehrerausbildung
REthink
Datenschutz
Impressum
Hochschultag in Regensburg



„Das Schönste ist die Mensa an dem Teich“

 

„Der Professor in dem Vortrag war mega-kompetent!“ Mit diesem Lob fasste eine Schülerin aus der BOS Wirtschaft ihren Eindruck von der Vorstellung des Studiengangs „International Relations“ zusammen.

 

Am 15. Februar öffneten die Universität Regensburg und die benachbarte Ostbayerische Technische Hochschule (OTH) ihre Pforten weit für die jungen SchülerInnen aus der Region, um sie für ein Studium zu begeistern. Die künftigen FachabiturientInnen aus Straubing interessierten sich in erster Linie für die Angebote an der OTH – und fanden vor allem die Atmosphäre dort sehr angenehm: Der Neubau, insbesondere von Bibliothek und Mensa, die Außenanlagen werden von ihnen als sehr ansprechend betont. „Das Umfeld stimmt hier, ich überlege es mir jetzt schon, dass ich zum Studieren nach Regensburg gehe“, so das Fazit eines Schülers.

 

Positiv aufgefallen ist vielen, dass sie auf Augenhöhe mit DozentInnen und ProfessorInnen sprechen können. Die Kombination von Informationen durch die Lehrenden und Erfahrungsberichten von Studierenden in unterschiedlichen Semestern beurteilen die SchülerInnen ebenso als überzeugend: „Ich habe dadurch einen wirklich guten Eindruck vom Profil des Studiengangs Bauingenieurswesen bekommen. Ich hätte nicht gedacht, dass dabei auch wirtschaftswissenschaftliche Inhalte eine so große Rolle spielen“ berichtet ein Schüler aus dem Techniker-Zweig. Es wird an diesem Hochschultag also auch so manche Fehleinschätzung korrigiert. Die Infostände von Akteuren wie der Bafög-Beratung oder der Agentur für Arbeit ergänzten das Programm und fanden ebenso Anklang. Das Resümée der SchülerInnen: Insgesamt eine sehr gute Gelegenheit, um sich über das Studium an der OTH zu informieren.

 

Verfasst von OStRin Anna Forstner


Erstellt am 21.02.2019 von OStR Griesbeck